Liebe Forumsnutzer,

zunächst möchte ich mich bei allen Helferinnen und Helfern sehr herzlich bedanken, die meine Idee „Onlineplattform für ehrenamtliche Flüchtlingshelfer“ unterstützt und ins Leben gerufen haben. Spätestens seit Beginn der Flüchtlingskrise im Sommer 2015 sind zahlreiche Initiativen und Projekte für Flüchtlinge gestartet worden. Mehr als anderthalb Jahre dient das „fluechtlingshelfer.net“ dem Gedanken- und Informationsaustausch zwischen all denjenigen, die sich für Geflüchtete engagieren und deren Integration erleichtern möchten. Ich bin der festen Meinung, dass diese Plattform auch ein Stück dazu beitragen konnte, ehrenamtliche Unterstützer zusammenzubringen und mit wichtigen und hilfreichen Informationen zu versorgen, die sie in ihrem alltäglichen Engagement für Flüchtlinge weiterverwenden und verbreiten können.

Ich freue mich sehr, dass das ehrenamtliche Engagement für Geflüchtete in Deutschland einen großen Zuspruch in der Gesellschaft gefunden hat. Auch im Internet entstanden viele neue Flüchtlingsforen.

Aufgrund dessen sind wir nach langen Überlegungen zum Schluss gekommen, die fluechtlingshelfer.net-Plattform einzustellen bzw. überzuleiten in eine andere Plattform. Natürlich gehen die ganzen Informationen, die wir zusammen mit allen Forumsnutzern gesammelt haben, nicht verloren. Sie werden auf http://www.asyl-forum.de übernommen. Dort können sie weiterhin mit anderen Helfern/Helferinnen austauschen, Fragen stellen und Antworten geben.

Ich wünsche allen Helferinnen und Helfern viel Kraft und Energie für ihr weiteres Engagement.

Herzliche Grüße
Martin Patzelt​

Deutsch lernen/unterrichten

Themen zu Schule, Weiterbildung, Einbürgerung, Arbeit, Gesundheit
Tatyana
Beiträge: 1
Registriert: 19. Nov 2015, 12:04

Deutsch lernen/unterrichten

Beitragvon Tatyana » 19. Nov 2015, 12:39

NOVUM PAe GmbH bietet kostenlose Sprachkurse für Fluchtlinge an. Darüber hinaus gibt es Jobangebote auf Honorarbasis für diejenigen, die gerne Deutsch unterrichten und dabei Migranten unterstützen möchten.

Vorausetzungen:
-sehr gute bis gute Deutschkenntnisse
-Lehrtalent
-Spaß am Unterricht

Kontaktangaben: Uhlandstr.97, 10718, Berliin (U7- Blissestr.)
(030) 915 222 03
zentrale@novum-pae.de

Weitere Information: http://www.novum-pae.de/start.html

Oleksii Kysliak
Beiträge: 159
Registriert: 14. Sep 2015, 22:56

Re: Deutsch lernen/unterrichten

Beitragvon Oleksii Kysliak » 19. Nov 2015, 12:45

Hallo Tatyana! Danke für die Info ;) LG Oleksii

wasijesenwang
Beiträge: 7
Registriert: 11. Okt 2015, 10:34

Re: Deutsch lernen/unterrichten

Beitragvon wasijesenwang » 21. Nov 2015, 08:45

Online Deutschkurs für Afghanen
Deutsch mit Videos von Almanibefarsi ist kostenlose und ohne Anmeldung möglich. Zudem besteht die Möglichkeit Führerschein Prüfungsfragen Klasse B zu lernen. Schaut einfach mal rein.
http://www.almanibefarsi.com

Oleksii Kysliak
Beiträge: 159
Registriert: 14. Sep 2015, 22:56

Re: Deutsch lernen/unterrichten

Beitragvon Oleksii Kysliak » 4. Jan 2016, 23:27

Das interaktive Lernportal der Konrad-Adenauer-Stiftung "Der Adenauer Campus" bietet die Karteikarten Arabisch-Deutsch zu den unterschiedlichsten Themen an, z.B.: Begrüßung, Unterwegs, beim Arzt, Familie usw. Abrufbar unter:

http://www.adenauercampus.de/web/guest/karteikarten

Oleksii Kysliak
Beiträge: 159
Registriert: 14. Sep 2015, 22:56

Kostenlose Deutschkurse auf www.busuu.com

Beitragvon Oleksii Kysliak » 26. Jan 2016, 22:34

Eine der größten Sprachlernpalttformenen ist eine hilfreiche Unterstützung für die Menschen, die schnell und unkompliziert Deutsch lernen wollen.
Die Gundkurse sind kostenfrei und abrufbar unter: https://www.busuu.com/de/

Oleksii Kysliak
Beiträge: 159
Registriert: 14. Sep 2015, 22:56

Kostenloser Mini-Dolmetscher

Beitragvon Oleksii Kysliak » 11. Feb 2016, 22:16

Das Kommunale Integrationszentrum des nordrhein-westfälischen Kreises Olpe stellt einen kostenlosen Mini-Dolmetscher für 6 Sprachen zur Verfügung.
Gute Hilfe bei der Alltagskommunikation auf Albanisch, Arabisch, Englisch, Französisch, Russisch, Serbisch.

Abrufbar unter: http://www.kreis-olpe.de/media/custom/2 ... 1448278609

horst.baumgarten
Beiträge: 42
Registriert: 14. Nov 2015, 19:36

Re: Deutsch lernen/unterrichten

Beitragvon horst.baumgarten » 12. Feb 2016, 15:32

Oleksii Kysliak hat geschrieben:Das interaktive Lernportal der Konrad-Adenauer-Stiftung "Der Adenauer Campus" bietet die Karteikarten Arabisch-Deutsch zu den unterschiedlichsten Themen an, z.B.: Begrüßung, Unterwegs, beim Arzt, Familie usw. Abrufbar unter:

http://www.adenauercampus.de/web/guest/karteikarten

Schon mal reingeschaut? Ich sehe nur arabisch, was für einen Unterricht von Deutschen für Arabisch-sprechende wenig Sinn acht, besonders dann, wenn es keine deutsche Übersetzung gibt. Oder habe ich was übersehen?

horst.baumgarten
Beiträge: 42
Registriert: 14. Nov 2015, 19:36

Re: Kostenloser Mini-Dolmetscher

Beitragvon horst.baumgarten » 12. Feb 2016, 15:42

Oleksii Kysliak hat geschrieben:Das Kommunale Integrationszentrum des nordrhein-westfälischen Kreises Olpe stellt einen kostenlosen Mini-Dolmetscher für 6 Sprachen zur Verfügung.
Gute Hilfe bei der Alltagskommunikation auf Albanisch, Arabisch, Englisch, Französisch, Russisch, Serbisch.

Abrufbar unter: http://www.kreis-olpe.de/media/custom/2 ... 1448278609

Die Schreibweise für das gesprochene Wort wiederspricht allem, was in klassischen Lehrbüchern gelehrt wird. Für mich ein klares Signal, diese Quelle auf "asylinfo.com" nicht zu berücksichtigen.

horst.baumgarten
Beiträge: 42
Registriert: 14. Nov 2015, 19:36

Re: Kostenlose Deutschkurse auf www.busuu.com

Beitragvon horst.baumgarten » 12. Feb 2016, 15:44

Oleksii Kysliak hat geschrieben:Eine der größten Sprachlernpalttformenen ist eine hilfreiche Unterstützung für die Menschen, die schnell und unkompliziert Deutsch lernen wollen.
Die Gundkurse sind kostenfrei und abrufbar unter: https://www.busuu.com/de/
Schon selbst getestet?

Benutzeravatar
Bernhard
Beiträge: 249
Registriert: 28. Sep 2015, 23:23
Kontaktdaten:

Re: Kostenloser Mini-Dolmetscher

Beitragvon Bernhard » 12. Feb 2016, 16:04

horst.baumgarten hat geschrieben:Die Schreibweise für das gesprochene Wort wiederspricht allem, was in klassischen Lehrbüchern gelehrt wird. Für mich ein klares Signal, diese Quelle auf "asylinfo.com" nicht zu berücksichtigen.


Sorry aber genau DAS finde ich Klasse ! Die Aussprache-Schreibweisen aus den Lehrbüchern hab ich nie kapiert.
Aber so wie es da drin steht finde ich es Spitze ! Das kapiert wenigstens jeder, auch ich :mrgreen:
Konnte natürlich nur das englische anschauen, die anderen Sprachen verstehe ich nicht. Aber ich habs mir ausgedruckt und werde es sicher mal gebrauchen können.

Gruß
Bernhard


Zurück zu „Integration“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste