Liebe Forumsnutzer,

zunächst möchte ich mich bei allen Helferinnen und Helfern sehr herzlich bedanken, die meine Idee „Onlineplattform für ehrenamtliche Flüchtlingshelfer“ unterstützt und ins Leben gerufen haben. Spätestens seit Beginn der Flüchtlingskrise im Sommer 2015 sind zahlreiche Initiativen und Projekte für Flüchtlinge gestartet worden. Mehr als anderthalb Jahre dient das „fluechtlingshelfer.net“ dem Gedanken- und Informationsaustausch zwischen all denjenigen, die sich für Geflüchtete engagieren und deren Integration erleichtern möchten. Ich bin der festen Meinung, dass diese Plattform auch ein Stück dazu beitragen konnte, ehrenamtliche Unterstützer zusammenzubringen und mit wichtigen und hilfreichen Informationen zu versorgen, die sie in ihrem alltäglichen Engagement für Flüchtlinge weiterverwenden und verbreiten können.

Ich freue mich sehr, dass das ehrenamtliche Engagement für Geflüchtete in Deutschland einen großen Zuspruch in der Gesellschaft gefunden hat. Auch im Internet entstanden viele neue Flüchtlingsforen.

Aufgrund dessen sind wir nach langen Überlegungen zum Schluss gekommen, die fluechtlingshelfer.net-Plattform einzustellen bzw. überzuleiten in eine andere Plattform. Natürlich gehen die ganzen Informationen, die wir zusammen mit allen Forumsnutzern gesammelt haben, nicht verloren. Sie werden auf http://www.asyl-forum.de übernommen. Dort können sie weiterhin mit anderen Helfern/Helferinnen austauschen, Fragen stellen und Antworten geben.

Ich wünsche allen Helferinnen und Helfern viel Kraft und Energie für ihr weiteres Engagement.

Herzliche Grüße
Martin Patzelt​

Jugend Rettet e.V - Seenotrettung jetzt!

Beispiele für Flüchtlingshilfe; Erfahrungsberichte, Themen über Projekt und Initiativen
Jannikjugendrettet
Beiträge: 2
Registriert: 24. Mär 2016, 10:52

Jugend Rettet e.V - Seenotrettung jetzt!

Beitragvon Jannikjugendrettet » 24. Mär 2016, 11:04

Bild

Hey ho liebe Leute,

hiermit möchte ich euch den Verein "Jugend Rettet" vorstellen, dessen Botschafter ich bin.

Jugend Rettet ist eine Organisation von jungen Erwachsenen, die
Gelder für den Erwerb eines Schiffes sammelt, um auf der zentralen Mittelmeerroute
zwischen Libyen und Italien Seenotrettung zu betreiben.
Wir werden Menschen in Seenot lokalisieren, sie aufnehmen und sicher in den nächstgelegenen Hafen bringen
Unser Ziel ist klar: weniger Tote im Mittelmeer.
Darüber hinaus werden wir mit Jugend Rettet europe eine Diskussionsplattform über die europäische Asylpolitik für junge Erwachsene schaffen.
Wir glauben an das Potenzial unserer jungen Generation,
die aktuelle Situation durch eine breite asylpolitische Diskussion in ganz Europa zu verbessern.

Gleichzeitig werden wir uns im asylpolitischen Diskurs klar positionieren und fordern die
EU zu einem Ende der Gleichgültigkeit gegenüber dem Sterben auf dem Mittelmeer auf.

Das Schiff ist bereits finanziert, jetzt sammeln wir Geld für Ausrüstungsgegenstände.
Doch nicht nur Geld wird benötigt: Das Schiff wird in Norddeutschland umgebaut werden, um den Umbau bis Juni stemmen zu können, brauchen wir fleißige Helfer, die uns beim Umbau unterstützen.
Auch Firmenkontakte sind erwünscht. Da die laufenden Kosten einer Rettungsmission sehr hoch sind, sind wir immer auf der Suche nach Großspendern, die uns unsere Arbeit erleichtern.

Wenn ihr euch informieren wollt: http://www.jugendrettet.org

Wenn ihr irgendwie helfen könnt: Mail an: jannik@jugendrettet.org

Euch noch einen schönen Tag,

lieben Gruß,

Jannik von Jugend Rettet

Benutzeravatar
Duke
Beiträge: 222
Registriert: 27. Sep 2015, 11:15
Kontaktdaten:

Re: Jugend Rettet e.V - Seenotrettung jetzt!

Beitragvon Duke » 24. Mär 2016, 13:19

Zunächst mal ein dickes Kompliment für Euren inet-Auftritt. Ich habe selten eine derart gut gemachte (Struktur, Inhalte) Seite gesehen :)

Jannikjugendrettet hat geschrieben:Darüber hinaus werden wir mit Jugend Rettet europe eine Diskussionsplattform über die europäische Asylpolitik für junge Erwachsene schaffen.

Wie soll diese Plattform technisch aussehen ? Bzw. was hindert Euch daran, diese Plattform gleich heute einzurichten ??

Jannikjugendrettet
Beiträge: 2
Registriert: 24. Mär 2016, 10:52

Re: Jugend Rettet e.V - Seenotrettung jetzt!

Beitragvon Jannikjugendrettet » 24. Mär 2016, 23:51

Duke hat geschrieben:Wie soll diese Plattform technisch aussehen ? Bzw. was hindert Euch daran, diese Plattform gleich heute einzurichten ??


Hey ho,

momentan ist unsere gesamte Organisation voll im Stress und dabei den Umbau des Schiffes bzw. die Rettungsmission auf die Beine zu stellen, auch Leute, die sich normalerweise um IT etc. kümmern sind gerade voll mit anderen Dingen beschäftigt, dementsprechend liegt auf der Plattform erst einmal nicht das Augenmerk, zumal sie parallel mit unserem Botschafternetzwerk aufgebaut werden soll :)

Liebe Grüße

Oleksii Kysliak
Beiträge: 159
Registriert: 14. Sep 2015, 22:56

Re: Jugend Rettet e.V - Seenotrettung jetzt!

Beitragvon Oleksii Kysliak » 28. Mär 2016, 14:58

Hallo Jannik!

Danke für die Vorstellung Ihrer Initiative. Die Idee finde ich super! LG Oleksii


Zurück zu „Flüchtlingshelfer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast