Liebe Forumsnutzer,

zunächst möchte ich mich bei allen Helferinnen und Helfern sehr herzlich bedanken, die meine Idee „Onlineplattform für ehrenamtliche Flüchtlingshelfer“ unterstützt und ins Leben gerufen haben. Spätestens seit Beginn der Flüchtlingskrise im Sommer 2015 sind zahlreiche Initiativen und Projekte für Flüchtlinge gestartet worden. Mehr als anderthalb Jahre dient das „fluechtlingshelfer.net“ dem Gedanken- und Informationsaustausch zwischen all denjenigen, die sich für Geflüchtete engagieren und deren Integration erleichtern möchten. Ich bin der festen Meinung, dass diese Plattform auch ein Stück dazu beitragen konnte, ehrenamtliche Unterstützer zusammenzubringen und mit wichtigen und hilfreichen Informationen zu versorgen, die sie in ihrem alltäglichen Engagement für Flüchtlinge weiterverwenden und verbreiten können.

Ich freue mich sehr, dass das ehrenamtliche Engagement für Geflüchtete in Deutschland einen großen Zuspruch in der Gesellschaft gefunden hat. Auch im Internet entstanden viele neue Flüchtlingsforen.

Aufgrund dessen sind wir nach langen Überlegungen zum Schluss gekommen, die fluechtlingshelfer.net-Plattform einzustellen bzw. überzuleiten in eine andere Plattform. Natürlich gehen die ganzen Informationen, die wir zusammen mit allen Forumsnutzern gesammelt haben, nicht verloren. Sie werden auf http://www.asyl-forum.de übernommen. Dort können sie weiterhin mit anderen Helfern/Helferinnen austauschen, Fragen stellen und Antworten geben.

Ich wünsche allen Helferinnen und Helfern viel Kraft und Energie für ihr weiteres Engagement.

Herzliche Grüße
Martin Patzelt​

Tool zur Organisation: Trello

Information, Asylverfahren: Anerkennungsquote, Asylverfahrensdauer, Bleiberecht, Bleibeperspektive, Leistung für Asylbewerber, Asylrecht
Thomas700
Beiträge: 2
Registriert: 22. Jan 2016, 20:03

Tool zur Organisation: Trello

Beitragvon Thomas700 » 22. Jan 2016, 20:42

Wir im Arbeitskreis ITK vom Helferkreis Greifenberg setzen zur Organisation Trello ein. So leiten wir zum Beispiel auch Anfragen aus dem Helferkreis an uns über ein Formular aus Wordpress direkt auf eine sogenannte Liste in Trello um. dies erspart uns viele Rückfragen, wer denn das Problem löst, da Trello über die Cloud sowohl für PC wie auch smartphone funktioniert.

Bevor ich die Funktion lange erkläre. Einen Einstieg kann man hier nachlesen: http://www.helferkreis-greifenberg.de/2015/12/trello-aufgaben-im-ak-einfach-loesen/ und ein Anwendungs-Bsp für Paten unter http://www.helferkreis-greifenberg.de/2016/01/trello-anwendungsbeispiel-fuer-paten/.

Thomas

Benutzeravatar
Duke
Beiträge: 222
Registriert: 27. Sep 2015, 11:15
Kontaktdaten:

Re: Tool zur Organisation: Trello

Beitragvon Duke » 23. Jan 2016, 04:59

Macht einen netten Eindruck auf mich, das Trello (Eure hp übrigens auch btw).
Habt Ihr, bevor Ihr Euch für Trello entschieden habt, so ne Art Evaluierung der Alternativangebote gemacht ?
Es gibt ja mittlerweile sooo viele Angebote für Flüchtlinge und ihre Helfer, dass langsam Vergleichstests gebraucht werden...

In Euren Checklisten steckt ja bereits einiges an Gehirnschmalz und Erfahrungen. Kann man die irgendwie exportieren und anderen HKs zur Verfügung stellen, die mit Trello frisch anfangen ?

horst.baumgarten
Beiträge: 42
Registriert: 14. Nov 2015, 19:36

Re: Tool zur Organisation: Trello

Beitragvon horst.baumgarten » 24. Jan 2016, 19:59

Ist Trello auf deutschen Servern gehostet und ist es kostenfrei?

horst.baumgarten
Beiträge: 42
Registriert: 14. Nov 2015, 19:36

Re: Tool zur Organisation: Trello

Beitragvon horst.baumgarten » 24. Jan 2016, 20:04

Nach dem Lesen der ausführlichen Produktinformation komme ich zu dem Schluss, dass dieses Werkzeugt wahrscheinlich auch nicht angenommen wird. Weil viel zu kompliziert. Ich habe selbst es schon mal mit einem Wiki für Helfer von Asylsuchenden versucht, aber auch das war den Nutzern zu kompliziert. Also einfache Homepages wie www.asylinformation.eu oder einfache Foren. Der Rest läuft meiner Erfahrung nicht... außer man wird dazu gezwungen wie in einer Firma, aber welcher Ehrenamtlicher lässt das schon mit sich machen? Aber vielleicht liege ich ja auch falsch und die Nutzer von Trello sind begeistert...


Zurück zu „Wissen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast